Der Blended Learning Kurs „Verhandeln“ bietet Ihnen die Möglichkeit, als Einzelperson oder in kleinen Gruppen ein Training zum Thema Verhandeln zu absolvieren, das ein dreitägiges offenes Präsenztraining vollwertig ersetzt. Dieses Training befähigt Sie, Verhandlungen strukturiert vorzubereiten und durchzuführen und auf schwieriges Verhalten Ihrer Verhandlungspartner adäquat zu reagieren, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Das Training hat verschiedene Elemente:

Wissensbausteine

Die Wissensteile bestehen aus klassischen E-Learning-Modulen, in denen Sie die einzelnen Videos durcharbeiten und Ihr Verständnis am Ende jedes Films mit einem kurzen Quiz überprüfen. Dazu stehen Ihnen Dokumente als Download zur Verfügung, die weiterführende, vertiefende Literatur enthalten.

Übungen

Sie absolvieren vertiefende Übungen selbständig zu den Wissensbausteinen und steigen so immer tiefer in das Thema ein. Im Bereich der Wissensbausteine und der einfachen Übungen sind Sie vollkommen unabhängig in Ihrer Zeitgestaltung.

Rollenspiele

In diesem Training führen Sie Rollenspiele durch. Die Übungssequenzen können entweder als kleine Peergroup oder mit einem frei zu wählenden Sparringspartner durchgeführt werden. Sie führen die Übung selbstständig durch, dokumentieren die Übung und die Rückblende auf Video und stellen diese Ihrem Online-Coach zur Verfügung. Eine Anleitung zum Uploaden Ihres Videos finden Sie im entsprechenden Lernmodul. Unser Office unterstützt Sie gerne mit einer Anleitung, wie Sie mit einfachen Mitteln dieses Video z. B. mit einer Handykamera aufnehmen können. Ihr Online-Coach wird mit Ihnen zeitnah einen Coaching-Termin im Virtual Classroom ausmachen, sodass Ihre Performance im Rollenspiel und die von Ihnen durchgeführte Rückblende diskutiert werden können.

Insgesamt stehen Ihnen ca. 4 Stunden Online-Einzel-Coaching im Rahmen dieses Trainings zur Verfügung. Das ist mehr 1:1-Präsenzzeit als in einem dreitägigen normalen Training.

Der Aufbau des offenen Verhandlungstrainings hat sechs Kapitel: 

Einführung

Hier werden einerseits Grundlagen des Verhandelns vermittelt. Sie lernen Kriterien für gute Verhandlungsergebnisse kennen, sowie die Basics über verschiedene Verhandlungsstile. Andererseits analysieren Sie Ihre eigene Verhandlungspräferenz den Stil betreffend anhand eines Praxisbeispiels.

Positionelles Verhandeln

Sie lernen die wichtigsten Elemente des positionellen Verhandelns kennen, wie man sich richtig vorbereitet, welchen Prinzipien das Thema Feilschen unterliegt und wann positionelles bzw. kompetitives Verhandeln Sinn macht. Anhand eines Fallbeispiels bereiten Sie eine Verhandlung vor, und diskutieren Ihre Vorbereitung mit Ihrem Online-Coach.

Interessenbasiertes Verhandeln

Sie lernen die vier Harvard Prinzipien kennen und analysieren einen eigenen Fall auf Basis des Harvard Konzepts. Sie ermitteln Ihre beste Alternative zur Verhandlungsübereinkunft und wenden das Konzept an diversen Übungsbeispielen und an einem eigenen Fall an. Sie bearbeiten, unterstützt durch Ihren Online Coach einen Lernfall, indem Sie diesen sowohl als positionelle Verhandlung als auch als interessenbasierte Verhandlung vorbereiten. Sie führen beide Verhandlungen mit unterschiedlichen Sparringpartnern durch und erhalten Feedback auf Ihre Performance sowie die Reflexion. Einen weiteren Lernfall bereiten Sie als interessenbasierte Verhandlung auf und spielen diesen auch als Rollenspiel. Wieder erhalten Sie Feedback von Ihrem Online Coach. Im Rahmen dieses Blocks lernen Sie eine systematische Vorgehensweise für Verhandlungen kennen, die auf praktisch jede Verhandlungssituation, beruflich wie privat, anwendbar ist.

Strategie und Taktik

Im Rahmen dieses Blocks vergleichen wir drei Verhandlungsstrategien: Machtbasiertes Verhandeln, die Satisfaktions- oder Bestrafungsstrategie und „tit for tat“. Sie erfahren dabei, wie diese Strategien funktionieren, und wie man einen Verhandlungspartner zum Interessenbasierten Verhandeln zurückführt.

Schwieriges Verhalten in Verhandlungen

In diesem Block lernen Sie verschiedene Kategorien von Verhandlungstricks kennen, und wie man diesen erfolgreich begegnet. Des Weiteren erfahren Sie auch Möglichkeiten, emotionalisierte Situationen in Verhandlungen zu entschärfen und die Verhandlung wieder auf einen konstruktiven Weg zurückzuführen.

Bibliothek

In diesem Kursmodul stellen wir Ihnen die Literatur zum Thema Verhandeln in Form unseres Arbeitsbuches zu Verfügung. Dieses steht Ihnen sowohl direkt in diesem Kursmodul, als auch in der Bibliothek zur Verfügung, in der Sie wissenswerte Artikel und Textbausteine aus unserer Datenbank finden.

Auf diese Weise bieten wir Ihnen die Möglichkeit auch als Einzelteilnehmer denselben Nutzen aus unserem offenen Blended Learning Kurs zu ziehen - ganz so, als hätten Sie eine 3-tägige Präsenzveranstaltung besucht.

Sie haben Rückfragen?

Bitte wenden Sie sich direkt an unsere Office Managerin, Frau Margit Darnhofer:
Tel: 0043 – 1 - 533 44 27
Mail: office@remove-this.coverdale.at

PayPal Logo