Kooperation ist mehr als die Summe ihrer Teile

In immer komplexeren Umgebungen geht es nicht mehr nur um Kommunikationsregeln, sondern um Elemente aus unterschiedlichen Kulturen, zeitlichen Abstimmungen, Eskalationsritualen sowie gemeinsam verabredeten Prozessen, um die anstehenden Aufgaben zu erledigen. Erfolgreiche Zusammenarbeit zu etablieren ist Teil einer modernen Organisationsentwicklung geworden und nicht mehr nur Sache der Mitarbeiter.

Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen werteorientierte Handlungsprinzipien, die auch in schwierigen Zeiten gewährleisten, dass die Mitarbeiter und die Führungsetagen gemeinsam nach den besten Lösungen suchen und miteinander herausfordernde Ziele erreichen können. Wir geben uns nicht zufrieden mit Wissensvermittlung oder Impulsen. Die Teilnehmer unserer Maßnahmen erwerben neue Fähigkeiten der Zusammenarbeit. Das garantiert unsere bewährte Methode des Erfahrungslernens. Um die neuen Fähigkeiten auch im täglichen Tun sofort einzusetzen, binden wir unsere Maßnahmen immer eng an den Unternehmenskontext an. Die Mithilfe der Führungskräfte ist vor allem bei der Umsetzung des Gelernten unerlässlich. Sie müssen den Teilnehmern den Einsatz der neuen Fähigkeiten auch ermöglichen bzw. diesen einfordern. Unser Trainingsportfolio besteht aus drei Schwerpunkten: