Training

moderation von meetings

Führungskräfte verbringen einen großen Teil Ihres Berufsalltages in Besprechungen, die sie oft auch leiten und/oder moderieren. Häufig werden Meetings als Bühne der Selbstprofilierung von KollegInnen und MitarbeiterInnen genutzt. Eine zusätzliche Herausforderung ist Meetings im virtuellen Raum. Dabei geht es um hybride und rein virtuelle Formate.

Training

Moderation

Führungskräfte verbringen einen großen Teil Ihres Berufsalltages in Besprechungen, die sie oft auch leiten und/oder moderieren. Häufig werden Meetings als Bühne der Selbstprofilierung von KollegInnen und MitarbeiterInnen genutzt. Eine zusätzliche Herausforderung ist Meetings im virtuellen Raum. Dabei geht es um hybride und rein virtuelle Formate.

FaKtEN

v

Sprache

Deutsch
Englisch

Verfügbar

Präsenztraining
Onlinetraining

Z

Voraussetzungen

Keine

Buchbar

Inhouse

downloads

Unser Angebot

In diesem Training erfahren Sie, wie Sie Meetings auch unter schwierigen Umständen zum Ziel führen können. Sie lernen Techniken der Moderation und wie Sie sich in geeigneter Weise vorbereiten. Sie erhalten ein Gespür dafür, die Reaktionen und Beiträge Ihrer KollegInnen/MitarbeiterInnen besser einschätzen und steuern zu können.

Das Training basiert auf der Methodik des Erfahrungslernens. Wir folgen im Training dem 4‐stufigen Coverdale – Lernzyklus aus Planen – Durchführen – Rückblenden – und Konsolidierung im Plenum.

Inhalte im Überblick

Meetings vorbereiten
  • Besprechungen situationsgerecht vorbereiten
eine moderation durchführen
  • Visualisierung richtig einsetzen
  • Diskussionen effektiv und effizient steuern
  • Entscheidungen im Konsens herbeiführen
  • Mit „schwierigen“ Teilnehmenden umgehen
  • Verschiedene Moderationstechniken anwenden
die rolle der moderator*in
  • Die Rolle der Moderator*in
  • Mit den Anforderungen und Grenzen der Moderationsrolle, zum Beispiel als Projektleiter*in, umgehen
arbeiten mit rückblenden
  • Rückblenden zur Ergebnis‐ und Prozessverbesserung moderieren
moderation im virtuellen raum
  • Das richtige Setting in virtuellen Meetings
  • Hybride Formate durchführen

erfolgsfaktoren

Wenn Meetings im virtuellen Kontext stattfinden, empfehlen wir, die sechs oben beschriebenen Prinzipien einzuhalten. Wir halten diese alle für gleichermaßen wichtig.

Weitere Themen

Blog beiträge

PRAXISTIPPS FÜR ERFOLGREICHE ONLINE-MEETINGS
von Werner Schröttenhamer | apr 7, 2020

Blogartikel lesen…