Training

Selbst- und Zeitmanagement

In diesem Training lernen Sie Zeit- und Selbstmanagementwerkzeuge kennen und erfahren die wichtigsten Elemente von erfolgreicher Selbstführung.

Training

Selbst- und Zeitmanagement

Führung und die damit verbundenen Anforderungen an Führungskräfte haben sich in den letzten Jahren stark geändert. Teams arbeiten z. T. noch „klassisch“, andere bereits selbst-organisiert bis agil. Die Führungsarbeit wird in einigen Fällen schon in Rollen aufgeteilt und von mehreren Personen wahrgenommen. Linienführungskräfte brauchen hohe Prozesskompetenz, um einerseits die Arbeit an der Organisation im Führungskreis zu managen und andererseits den eigenen zugeordneten Teams einen guten Rahmen zu geben, ihre Arbeit erfolgreich zu erledigen.

Fakten

v

Sprache

Deutsch
Englisch

Verfügbar

Präsenztraining
Online Training
Blended Learning
E-Learning
Z

Voraussetzungen

Keine

Buchbar

Inhouse
Online

Downloads

Unser Angebot

Selbstorganisation ist ein Prozess, in dem es darum geht, Strukturen für unseren Tagesablauf zu schaffen, Abläufe und komplexe Aufgaben zu gestalten sowie unseren Umgang mit Zeit zu managen. Selbstorganisation kann man kontinuierlich weiterentwickeln; es gibt kein Patentrezept. Selbstführung ist ein innerer Prozess, in dem wir uns häufiger, intensiver und systematischer mit unserer eigenen Person, persönlichen Fragen und unserem Leben beschäftigen.

Dieses Programm richtet sich primär an Kleinstgruppen oder Einzelpersonen und stellt ein Äquivalent zu einem Präsenztraining dar.

TRAININGSBESCHREIBUNG
Grundlagen
  • Begriffserklärung Selbstmanagement
  • Begriffserklärung Zeitmanagement
Selbstorganisation
  • Zeitdiebe erfolgreich bekämpfen
  • Störungen minimieren
  • Die Eisenhower Methode
  • Das Pareto Prinzip – die 80:20 Regel
  • Zeitmanagement in fünf Schritten
  • Die Methode „Getting things done”
  • Moderne Zeitmanagementansätze
Selbstführung
  • Die sieben Schritte zum strategischen Selbstmanagement
  • Stress
  • Stress-Intelligenz entwickeln
  • Burnout
  • Innerer Antreiber
Selbstwahrnehmung stärken
  • Alltagsbewusstsein und Innere Achtsamkeit
  • Herz – Kohärenz Übungen
  • Entspannung
Transfer
  • Der Rubikon Prozess

aspekte der zeitverwendung

Zeit lässt sich nicht vermehren, verändern oder managen!

Ich manage nicht meine Zeit, sondern mich selbst
in der mir gegebenen Zeit! 

Meine Zeit wird von verschiedenen Einflussfaktoren beansprucht, die wiederum wechselseitig zu Konflikten führen können. Betrachtet man die Einflussfaktoren nur aus der Perspektive des Zeitmanagements, ist die Verwendung einer guten Methodik zumeist der Schlüssel, wie man diese Konflikte reduzieren, oder sogar auflösen kann.

Weitere Themen

Blog beiträge

ziele richtig formulieren

von Waltraud Ferz-Steinbauer | Aug 21, 2019

Blogartikel lesen…