Unsere agile Landkarte

Evaluation

Agile Teams sind etabliert, alle Personen sind hoch motiviert und trotzdem geht die Performance nur sehr schleppend nach oben. Es gibt Sand im Getriebe. Ausgelöst durch Unklarheiten bzw. Kompetenz-Defizite. Diese gilt es zu bearbeiten, um die volle Schlagkraft dieses Ansatzes nutzen zu können.

Unsere agile Landkarte

Evaluierung

Agile Teams sind etabliert, alle Personen sind hoch motiviert und trotzdem geht die Performance nur sehr schleppend nach oben. Es gibt Sand im Getriebe. Ausgelöst durch Unklarheiten bzw. Kompetenz-Defizite. Diese gilt es zu bearbeiten um die volle Schlagkraft dieses Ansatzes nutzen zu können.

Wenn Teams agil zu arbeiten beginnen, gilt es die richtige Methode zu finden, sich als Team zu organisieren, die Rollen und Verantwortungen festzulegen und die Zusammenarbeit strukturiert aufzubauen. Wir hören oft, wenn Teams chaotisch interagieren, dass sie sich selbst als „agil“ bezeichnen.

Genau das Gegenteil ist der Fall. Agil zu arbeiten ist hoch strukturiert. Es geht darum, die Arbeit zu visualisieren, den Durchfluss der Arbeit zu organisieren, wirksame Feedbackloops einzuführen und regelmäßig Verbesserungen abzuleiten. Abhängigkeiten sind sichtbar gemacht und werden kollaborativ gemanagt.

Wir unterstützen dabei:

  • erfolgreiche Prinzipien zu entwickeln
  • Stolperfallen in der Zusammenarbeit in den Teams bzw. zwischen den Teams zu identifizieren
  • die Prozesskompetenz der Teams weiterzuentwickeln

Dabei stehen die Reflexion von Rollenklarheit, Einsatz der Methode, saubere Planung etc. im Vordergrund.

Wir bieten dafür Workshops zum Beispiel im Rahmen von Projekt Kick-offs oder Retros, agiles Coaching und Consulting an, um die Performance der Teams zu steigern.

Agiles Coaching

Agiles Coaching

Wir moderieren kontinuierliche Verbesserungsprozesse in agilen Organisationen und unterstützen die jeweiligen Teams und Organisationseinheiten, ihre Zusammenarbeitskompetenzen weiter zu entwickeln.

  • Dabei geht es um Aspekte der Governance – dem Arbeiten an der Organisation: Arbeitsweisen, Rechte und Pflichten und den Abbau von Spannungen zwischen den Teams.
  • Spielregeln der Zusammenarbeit und Eskalationsroutinen zwischen Teammitgliedern und Teams.
  • Nutzung von agilen Methoden analog wie elektronisch.

Erfolgreich agil sein

Unsere agile Landkarte

Orientierung

Agilität beginnt im Topmanagement. Business-Agilität ist mehr als SCRUM oder KANBAN Teams zu etablieren.

Begleitung

Agiles Arbeiten bedeutet in einer Organisation Silos abzubauen und wirklich zusammen zu arbeiten. Bestehende Abhängigkeiten zu anderen Teams oder Organisationseinheiten müssen gemanagt werden.

Evaluierung

Agile Teams sind etabliert, alle Personen sind hoch motiviert und trotzdem geht die Performance nur sehr schleppend nach oben. Es gibt Sand im Getriebe. Ausgelöst durch Unklarheiten bzw. Kompetenz-Defizite. Diese gilt es zu bearbeiten um die volle Schlagkraft dieses Ansatzes nutzen zu können.

Entwicklung

Agiles Arbeiten erfordert den Aufbau von spezifischen Kompetenzen. Zusammenarbeit funktioniert über klare Spielregeln und gemeinsames Prozess Know How.

Ihre Nachricht

10 + 1 =

COVERDALE ÖSTERREICH

COVERDALE MANAGEMENTBERATUNGS UND -TRAININGS GMBH

MOHSGASSE 1/HALBSTOCK

1030 WIEN

TEL: +43 1 533 44 27

MAIL: OFFICE@COVERDALE.AT