Wie führt man schwierige Gespräche?

Vorbereitung

  • Was ist passiert?
  • Meine Sichtweise und meine Vermutung, was die andere Seite denkt.
  • Vergleich der Sichtweisen:
    Unterschiede und Ähnlichkeiten feststellen und für das Gespräch darauf einstellen.
    Neutrale Außensicht probieren - Wie würde ein Moderator es sehen?
  • Was ist mein Interesse? Worum geht es mir eigentlich?
  • Was könnte das Interesse der anderen Seite sein?
  • Wem hilft die Situation und wodurch?
  • Welche Emotionen schwingen bei mir mit, wenn ich an diese Sache denke? (Laute Gefühle)
  • Was liegt drunter? Welches Bedürfnis auf meiner Seite ist nicht erfüllt und was brauche ich, damit es erfüllt ist?

Strukturierte Durchführung des Gesprächs

  • Warm up, Klärung des Ablaufs
  • Austausch der Sichtweisen
  • Welche Emotionen/Bedürfnisse sind verletzt
  • Erläutern der gegenseitigen Interessen, Bedürfnisse, (wahrscheinlich auch Forderungen…)
  • Was braucht es zur Wiederherstellung einer Arbeitsbeziehung?
  • Lösung ausverhandeln
  • Abschluss durch "Kontrollpunkte"

Checkliste downloaden