Training

Kommunikation

Mit anderen Menschen zu kommunizieren, ist eine wunderbare Möglichkeit, Nähe zu schaffen, aber auch eine gute Gelegenheit, sich in Schwierigkeiten zu bringen. Die sendende Person verpackt ihre Nachricht in ein Signal (meistens Sprache) und die empfangende Person interpretiert das Gesagte bestmöglich. Der Großteil unserer Kommunikation findet auf der emotionalen Ebene statt. Schon Paul Watzlawick hat gesagt: „Man kann nicht nicht kommunizieren.“

Training

Kommunikation

Mit anderen Menschen zu kommunizieren, ist eine wunderbare Möglichkeit, Nähe zu schaffen, aber auch eine gute Gelegenheit, sich in Schwierigkeiten zu bringen. Die sendende Person verpackt ihre Nachricht in ein Signal (meistens Sprache) und die empfangende Person interpretiert das Gesagte bestmöglich. Der Großteil unserer Kommunikation findet auf der emotionalen Ebene statt. Schon Paul Watzlawick hat gesagt: „Man kann nicht nicht kommunizieren.“

Facts

v

Sprache

Deutsch
Englisch

Verfügbar

Präsenztraining
Online Training
Blended Learning
E-Learning

Z

Voraussetzungen

Keine

Buchbar

Inhouse
Individuell (E-Learning, Blended Learning)

Downloads

TRAININGSINHALTE

In diesem Training betrachten wir verschiedene Kommunikationsmodelle und erarbeiten, wie erfolgreiche Kommunikation aufgebaut ist, damit sie für Sender wie Empfänger funktioniert. Bewusstes Lernen aus Erfahrung wird durch eine strukturierte „Rückblende“ nach jeder Aufgabe gefördert. Das Lernen im Training beruht auf den praktischen Erfahrungen beim Bearbeiten der Aufgaben und auf weiterführenden Inputs im Plenum.

Inhalte im Überblick

Grundlagen
  • Sender-Empfänger-Modell
  • Eisbergmodell
  • Aktives Zuhören
  • Übung
Vier Seiten einer Nachricht
  • Sache
  • Beziehung
  • Appell
  • Selbstoffenbarung
Die Perspektive wechseln
  • Perspektivenwechsel als Methode
  • Case Study

Kostprobe

Der Prozess des aktiven Zuhörens

Wenn man sicher sein möchte, seine GesprächspartnerInnen verstanden zu haben, ist es wichtig, aktiv zuzuhören. Es geht darum, die andere Seite wirklich verstehen zu wollen. Folgen Sie dabei bitte dem oben beschriebenen Prozess.

Weitere Themen

Schwierige Gespräche führen

Konfliktmanagement

Moderation von Meetings

Blog beiträge

Chancen-Kommunikation in Krisenzeiten

von  |Apr 14, 2020

Blogartikel lesen…