unsere agile Landkarte 

Orientierung

Agilität beginnt im Top-Management. Business-Agilität ist mehr als der Aufbau von SCRUM- oder KANBAN-Teams.

Unsere agile Landkarte

Orientierung

Agilität beginnt im Topmanagement. Business-Agilität ist mehr als SCRUM oder KANBAN Teams zu etablieren.

Viele Unternehmen sind heute mit einem Wettbewerb konfrontiert, der schneller ist als sie selbst, der besser organisiert ist und schneller auf Kundenanfragen reagiert. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, kommen viele Top-Management-Runden auf die Idee, sich neu zu positionieren, um die gesetzten Ziele zu erreichen, Umsatz und Gewinn zu steigern und die Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen.

Die Idee, eine eigene Organisation agil aufzubauen, entsteht. Agile Teams werden aufgestellt und das Dilemma beginnt.

  • Wie managt man die Transformation eines ganzen Unternehmens?
  • Was passiert mit der Organisationsstruktur?
  • Wer darf was tun?
  • Was passiert mit der bestehenden Hierarchie?
  • Wie spielen agile Teams und klassische Teams zusammen?

Agilität sollte wie ein neues Computerprogramm „eingeführt“ werden. Die eigentlichen Ziele treten schnell in den Hintergrund. Der Kampf um die richtige Anwendung der Methoden rückt in den Vordergrund. Die Zielerreichung bewegt sich in die ferne Zukunft. In Veränderungssituationen brauchen Menschen etwas, an dem sie sich festhalten können. Daher greift man oft auf Vorlagen bestehender agiler Organisationen zurück.

Wir glauben, dass der Fokus auf der Prozessorganisation liegen muss. Diese sollte voll an den Kundenbedürfnissen ausgerichtet sein. Die Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Produktionseinheiten sollten so weit wie möglich reduziert und die verbleibenden sollten gemeinsam verwaltet werden. Die Organisationsstruktur ist dann praktisch „selbstorganisierend“. Für Entscheidungsträger ist die Reorganisation von Organigrammen jedoch oft der erste Schritt.

Wir helfen Entscheidungsträgern aus dem Top-Management zu verstehen, was Transformation und Agilität bedeuten und welche Schritte das Top-Management unternehmen muss, um einen erfolgreichen Transformationsprozess zu gewährleisten.

Wir bieten Beratung in kleinen Gruppen, Kurzworkshops, Einzel- und Gruppencoaching sowie Methodenworkshops für Entscheider an.

erfolgreich agil sein

unsere agile landkarte

Orientierung

Agilität beginnt im Top-Management. Businessagilität ist mehr als der Aufbau von SCRUM- oder KANBAN-Teams.

Begleitung

Agiles Arbeiten in einem Unternehmen bedeutet den Abbau von Silos und die echte Zusammenarbeit. Bestehende Abhängigkeiten zu anderen Teams oder Organisationseinheiten müssen organisiert werden.

Evaluierung

Agile Teams sind etabliert, alle Personen sind hoch motiviert und trotzdem geht die Performance nur sehr schleppend nach oben. Es gibt Sand im Getriebe. Ausgelöst durch Unklarheiten bzw. Kompetenz-Defizite. Diese gilt es zu bearbeiten um die volle Schlagkraft dieses Ansatzes nutzen zu können.

Entwicklung

Agiles Arbeiten erfordert den Aufbau von spezifischen Kompetenzen. Zusammenarbeit funktioniert über klare Spielregeln und gemeinsames Prozess Know How.

Ihre Nachricht

Gelesen und akzeptiert:

2 + 5 =

COVERDALE ÖSTERREICH

COVERDALE MANAGEMENTBERATUNGS UND -TRAININGS GMBH

MOHSGASSE 1/HALBSTOCK

1030 WIEN

TEL: +43 1 533 44 27

MAIL: OFFICE@COVERDALE.AT